Guenterode_Kirche_Georg_1

Mitten im Zentrum steht die 1713 erbaute katholische Kirche St. Georg, deren Innenraum besonders sehenswert ist. Der große gotische Flügelaltar ist ein eindrucksvolles Beispiel sakraler Kunst im Eichsfeld und stammt eigentlich aus der Kirche eines anderen Ortes in der Region – der Klosterkirche Reifenstein.